Tibetische Anwendungen

Hor-me (60 oder 90 Minuten)

Dies sind kleine Stempel mit Wiesenkümmel und Ö gefüllt und mit Öl in Stoff gewickelt. Sie werden 30 Sekunden direkt auf die rLung Punkte (diese beruhigen Geist und Körper), Organpunkte, Chakrapunkte und Gelenkspunkte gedrückt. Es handelt sich um eine Ganzkörperanwendung. Zum Schluss wird der Körper mit Erbsenmehl abgerieben.